• FirstImage
  • SecondImage


Varial Finanzwesen

 

Varial Software - Finanz- und Personalwesen aus einer Hand


Dank seiner leistungsstarken und flexiblen Softwarelösungen, die sich seit über 20 Jahren erfolgreich am Markt durchgesetzt haben, zählt Varial international zu den führenden Marktprodukten im Finanz- und Personalwesen. Gesetzliche Änderungen und funktionelle Erweiterungen sind da nur ein Teil der täglichen Routinearbeiten der Entwicklungsabteilung. Dadurch steht dem Anwender eine breite Produktpalette zur Verfügung, die durch funktionale Tiefe in allen Applikationen überzeugt. Die einzelnen Module des Finanzwesen (Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Kostenrechnung- und Personalabrechnung) sind nahtlos miteinander verbunden. Workflows unterstützen hierbei die einzelnen Applikationen in ihrem Zusammenspiel.

Varial Finanzwesen


Die Finanzbuchführung bietet für sämtliche Geschäftsprozesse die passende Lösung. Alle Programmbereiche der Software sind mehrfirmenfähig (d.h. mandantenfähig). Der Großteil der Stammdaten kann firmenübergreifend angelegt und genutzt werden (inkl. Kontenplan), wodurch sich der Aufwand für die Datenpflege reduziert. Die firmenübergreifende Datenverwaltung gewährleistet auch bei größeren Installationen die Einheitlichkeit in der Verwendung. Die Firmen lassen sich beliebig zu Konzernstrukturen zusammenfassen.

Datenschutz


In der Finanzbuchführung hat der Datenschutz einen besonders hohen Stellenwert. Hier ist es möglich durch frei definierbare Benutzerrollen eine flexible und differenzierte Gestaltung der Benutzerberechtigungen vorzunehmen. Durch Vordefinierte Standardrollen (z. B. Debitoren- und Chefbuchhalter) erleichtert Varial die Einrichtung der Rollen für die Benutzer. Einem Anwender können mehrerer Rollen zugeordnet werden - dabei können die Berechtigungen eines Anwenders von Firma zu Firma variieren.

Benutzerdefinierte Menüs und Favoriten


Durch die Flexibilität des Navigationsmenüs ist es dem Anwender möglich, dass Menü individuell aufzubauen bzw. zu gestalten. Über das Favoritenmenü hat man die Möglichkeit einzelne Menüpunkte beliebig anzuordnen und zu gruppieren oder ganz auszublenden.


Analysecodes


Das Konzept der "freien Felder" (Analysecodes) ermöglicht es, individuelle Texte und zusätzliche Informationen den Stamm- und Bewegungsdaten mitzugeben. Dadurch lässt sich die Software mit einem minimalen Aufwand optimal an die Bedürfnisse des Unternehmens anpassen. Alle Auswertungen können dann über diese Analysecodes gefiltert und analysiert werden.

Internetanbindung


Die Software ist komplett internet- und intranetfähig. Die Korrespondenz kann zeitgemäß und bequem via E-Mail (z. B. Mahnungen) erfolgen, Steuermeldungen können, je nach eingesetzter Landesversion, auf elektronischem Wege gesendet werden. Im Bereich des Forderungsmanagements können z. B. externe Stellen wie bspw. ausländische Vertreterbüros oder Inkasso-Unternehmen, in die Informationsversorgung eingebunden werden.

Leistungsumfang

  • Mandantenfähigkeit
  • Personenkontenanalyse zur detaillierten
  • Auswertung des Zahlverhaltens
  • Zahlungs Ein- und Ausgangsanalyse
  • Automatischer Zahlungsverkehr
  • Mehrstufiges Mahnwesen
  • Mehrwährungsfähigkeit
  • Filialabrechnung
  • Auslandszahlungsverkehr
  • Integrierte Kostenstellenauswertung
  • Automatische Zahlungseingangsbuchung
  • Betriebswirtschaftliches Reporting
  • Wechselbuchführung
  • Rechnungseingangsbuch
  • Umfangreiche Auswertungen
  • Bidirektionale Anbindung an 19
  • namhafte Archiv- oder DMSLösungen
  •